//
Archiv

Ingrid Marschang

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Gespräch mit der Autorin Ingrid Marschang

»Humor ist eine Strategie«. Der systematischen Verblödung in Moral und Politik ein Hörspiel entgegensetzen Ein Gespräch mit Ingrid Marschang Am Sonntag bringt der NDR Ihr neues Hörspiel »Der Bunker«, die Fortsetzung des Sozialkrimis »Geschichten aus der großdeutschen Metropulle«. Ihr Held, der Privatdetektiv Johann Marland, bewegt sich in einer ebenso grotesken wie grausamen Welt, die die … Weiterlesen

Radioaktivität

Die nächsten Tage im Radio Seit der Reaktorkatastrophe in Fukushima ist ziemlich genau ein Jahr vergangen. Von einem Erdbeben der Stärke 9 und dem dadurch verursachten Tsunami schwer beschädigt, wurden im AKW Fukushima große Mengen radioaktiven Materials freigesetzt. Auf Aussagen unmittelbar Betroffener baut das Hörspiel »Nomadomura, Awaijshima, 800 km südlich« auf. Die Filmemacher Ayako Mogi … Weiterlesen

Ursendungen im März 2012 (Auswahl)

BR 30.03.12 Felix Kubin: Orphée Mécanique 49:58 DRadio 28.03.12 Hermann Bohlen: Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers 56:05 HR 18.03.12 Urs Widmer: Das Ende vom Geld. Ein Todesexperiment 55:05 MDR keine Ursendung NDR 11.03.12 Ingrid Marschang / Sabine Worthmann / Andrea Getto: Der Bunker (Geschichten aus der großdeutschen Metropulle 2) 53:43 RB keine … Weiterlesen