//
Archiv

Heinz von Cramer

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

Rückblick auf das Hörspieljahr 2012

Sehr geehrter Herr Kubin, sehr geehrte Frau Agathos, liebe Frau Ginten, lieber Herr Dr. Buggert, liebe Frau Hoster, sehr geehrter Herr Hückstädt, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, ich begrüße Sie sehr herzlich zur Preisverleihung. Sie haben es schon gehört, mein Name ist Berit Schuck, ich war 2012 zusammen mit Rafik Will und Jochen … Weiterlesen

Den Rahmen ausschöpfen

Kleine Radiovorschau. 3. bis 9. August 2012. Die Vorfreude auf den morgigen Samstag könnte kaum größer sein. Zwei legendäre Krimiautoren haben es ins Radio geschafft. Georges Simenons »Bericht des Polizisten« ist in einer aktuellen Umsetzung von Uwe Schareck zu hören (10 und 23 Uhr, WDR5). Wir sind in Frankreich und es gilt: Kleine Dörfer bergen … Weiterlesen

Hörspiel des Monats Mai 2012

Heinz von Cramer: Unerwartete Ereignisse – Eine schwarze Komödie Regie: Burkhard Schmid Redaktion: Peter Liermann Produktion: HR 2012 Erstsendung: 20.05.2012, HR 2 Länge: 50’16“ Die Begründung der Jury: Heinz von Cramers „Unerwartete Ereignisse“ ist Glücksfall und Wagnis zugleich. Das vom Hessischen Rundfunk produzierte Hörspiel des 2009 verstorbenen Autors und Regisseurs erweist in der Form der … Weiterlesen

Ursendungen im Mai 2012 (Auswahl)

BR 12.05.12 Andreas Ammer / Gerhard Polt: Schliersee 45:14 DRadio 30.05.12 Mario Salazar: Alles Gold was glänzt 53:09 HR 20.05.12 Heinz von Cramer: Unerwartete Ereignisse. Eine schwarze Komödie 50:16 MDR keine Ursendung NDR 20.+ 27.05.12, 03.06.12 David Grossmann: Eine Frau flieht vor einer Nachricht (3-teilige Romanbearbeitung) 211:17 RB keine Ursendung RBB 18.05.12 Iwan Wyrypajew: Illusionen … Weiterlesen