//
Archiv

Heiner Müller

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

Kleine Radiovorschau 2. bis 8. November

Eine Politisierung der Kunst statt einer Ästhetisierung der Politik forderte Walter Benjamin in seinem »Kunstwerk im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit«. Denn: »Alle Bemühungen um die Ästhetisierung der Politik gipfeln in einem Punkt. Dieser eine Punkt ist der Krieg.« Die beiden gegenläufigen Positionen lassen sich vielleicht an zwei Kunstströmungen erläutern: Während das futuristische Manifest des Italieners … Weiterlesen

Wirrwarr als Marke

Kleine Radiovorschau. 26. Oktober bis 1. November 2012 Hans Magnus Enzensbergers Buch »Album« von 2010 wirft als extrem bunte Mischung aus Überschriften, Aphorismen, Bildern und Merktafeln die Frage auf, wie es zu seiner Veröffentlichung kommen konnte. Man könnte aber auch sagen, der Autor hat aus der Not eine Tugend gemacht und Gedankenwirrwarr beharrlich in Schrift … Weiterlesen

Einladung für Angestellte

Die kleine Radiovorschau, 29. Juni bis 5. Juli 2012 Wenn ein Kind zur Welt kommt, ist es öfter als man denkt weder Junge noch Mädchen, sondern beides. Eltern und Chirurgen treffen dann meist eine Entscheidung, die das gesamte weitere Leben des Kindes bestimmen wird. Auf Verstümmelung im Säuglingsalter folgen Hormongaben für die Heranwachsenden, um sie … Weiterlesen

Wie alles begann

Radiovorschau, 7. bis 14. Juni 2012 Das »Neue Hörspiel« ist älter als allgemein angenommen. Als erstes Stück dieser Gattung gilt »Fünf Mann Menschen« (SWF 1968) von Friederike Mayröcker und Ernst Jandl. Fast zehn Jahre früher brach der Schriftsteller und Publizist Hans G Helms mit dem überholten Pathos des »Alten Hörspiels«, bediente sich dabei auch Neuer … Weiterlesen