//
Archiv

Felix Kubin

Diese Schlagwort ist 8 Beiträgen zugeordnet

Laudatio auf „Orphée Mécanique“

Meine Damen und Herren, ich beginne mit ein paar Worten in eigener Sache. Vor zehn Jahren hatte ich schon einmal das Vergnügen hier zu stehen. Damals war die Funkkorrespondenz, die seit mittlerweile 60 Jahren das Referenzorgan für Hörspielkritik ist, in ihrer schieren Existenz bedroht. Es herrschte eine Zeitungskrise, denn nach Zusammenbruch des Neuen Marktes, waren … Weiterlesen

Rückblick auf das Hörspieljahr 2012

Sehr geehrter Herr Kubin, sehr geehrte Frau Agathos, liebe Frau Ginten, lieber Herr Dr. Buggert, liebe Frau Hoster, sehr geehrter Herr Hückstädt, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, ich begrüße Sie sehr herzlich zur Preisverleihung. Sie haben es schon gehört, mein Name ist Berit Schuck, ich war 2012 zusammen mit Rafik Will und Jochen … Weiterlesen

Preisverleihung und Vorführung des Hörspiels des Jahres 2012

Einladung zur öffentlichen Vorführung und Preisverleihung Hörspiel des Jahres 2012 16. Februar 2013, 19.30 Uhr Literaturhaus Frankfurt Schöne Aussicht 2 60311 Frankfurt am Main Orphée Mécanique Text, Komposition und Realisation: Felix Kubin Dramaturgie: Katarina Agathos Produktion: BR 2012 Erstsendung: 30.03.2012 Länge: 49’58“ Mit: Lars Rudolph, Gerhard Garbers, Yvon Jansen, Charlotte Chrome, Traugott Buhre, Marlen Diekhoff, … Weiterlesen

Hörspiel des Jahres 2012

Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste benennt zum Hörspiel des Jahres: Felix Kubin: Orphée Mécanique Realisation: Felix Kubin Redaktion: Katarina Agathos Produktion: BR  2012 Erstsendung: 30.03.2012, BR 2 Länge: 49’58“ Die Begründung der Jury: Mit „Orphée Mécanique” rückt der Akustikkünstler, Musiker und Hörspielmacher Felix Kubin den Orpheus-Mythos ins Zentrum einer Auseinandersetzung mit dem … Weiterlesen

Plagiate für alle.

Radiovorschau. 19. bis 26. Oktober Ergo Phizmiz ist irre – zumindest irre produktiv. Allein auf freemusicarchive.org gibt es von ihm 52 Alben. Gut, manche entpuppen sich als Singles und Phizmiz hält viel von Mashup-Musik. Das bedeutet bei ihm aber nicht nur Neuabmischung alter Hits, sondern auch kreative Bearbeitung. Schaffenskrisen kennt der 1980 geborene Brite jedenfalls … Weiterlesen

Hörspiel des Monats März 2012

Felix Kubin: Orphée Mécanique Realisation: Felix Kubin Redaktion: Katarina Agathos Produktion: BR  2012 Erstsendung: 30.03.2012 BR 2 Länge: 49’58“ Die Begründung der Jury: Basierend auf Dino Buzzatis Pop-Art-Comic „Orphi und Eura“ von 1968 und seinem eigenen Hörspiel „Orpheus’ Psykotron“ von 2006 hat der Hörspielmacher und Musiker Felix Kubin mit „Orphée Mécanique“ ein klangvoll eckiges Hörspiel … Weiterlesen

Ein Remix als „Godard-Version“

Felix Kubin: Orphée Mécanique Bayern 2, Fr 30.03.12, 21.03 bis 21.53 Uhr „Die letzten Märchenkönige gingen ins Exil und über die Kalahari zogen langsam die Haufenwolken der Ewigkeit“ – ein surreales Bild aus Dino Buzzatis Pop-Art-Comic „Orphi und Eura“ von 1968 liefert den letzten Satz von Felix Kubins Hörspiel „Orpheus’ Psykotron“ aus dem Jahr 2006. … Weiterlesen

Ursendungen im März 2012 (Auswahl)

BR 30.03.12 Felix Kubin: Orphée Mécanique 49:58 DRadio 28.03.12 Hermann Bohlen: Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers 56:05 HR 18.03.12 Urs Widmer: Das Ende vom Geld. Ein Todesexperiment 55:05 MDR keine Ursendung NDR 11.03.12 Ingrid Marschang / Sabine Worthmann / Andrea Getto: Der Bunker (Geschichten aus der großdeutschen Metropulle 2) 53:43 RB keine … Weiterlesen