//
Archiv

Hörspieltipps

Diese Kategorie enthält 49 Beiträge

Hilfe, Tatort

Kleine Radiovorschau. 12. bis 17. Oktober Die Kulturrevolution ist voll im Gang, zumindest im Radio. Dabei spielt die Marke ARD Radio Tatort eine wesentliche Rolle. Nein, er wird nicht abgeschafft, denn er ist von den Marketingstrategen ja extra eingeführt worden. Angeblich, um das Hörspiel bekannter zu machen. Tatsächlich ist die mäßige Krimireihe, die auf den … Weiterlesen

Kleine Radiovorschau 8. bis 11. Oktober

Als 1997 Andreas Knaups Originalhörspiel „RadioNapping“ für Deutschlandradio Berlin unter Regie von Robert Matejka umgesetzt wurde, war der produzierende Sender in seiner damaligen Form gerade einmal drei Jahre alt. DRadio Berlin war Ergebnis des Zusammenschlusses von westberliner RIAS und Deutschlandsender im Osten der Stadt. Wie immer, wenn im Medienbereich durch Zusammenlegen von Redaktionen und Sendeplätzen … Weiterlesen

Kleine Radiovorschau 7. Oktober

Für Sonntag, den 7.Oktober 2012 SWR 2 bringt eine Feature-Ursendung des Autoren-Duos Marianne Wendt und Christian Schiller. „Die wundersame Welt der akustischen Illusionen“ (So., 7.10., 14h) nimmt sich den unterschätzten Möglichkeiten der Schallwellen zur Manipulation unserer Wahrnehmung an – inklusive eines kleinen Lauschtrainingskurses zum Schutz vor Trickbetrügern in der Welt der Geräusche. Täuschungen emotionaler Art … Weiterlesen

Das Ungeheuer von Deep Ness

Kleine Radiovorschau für den 05. Oktober 2012 Was muß ein Hörspiel sein? Natürlich vor allem eines: deep. Entweder zieht die Klangkomposition und -gestaltung den Hörer in die Tiefe oder die Geschichte. Beides kommt nur in seltenen Glücksfällen zusammen. Der Krimi »Mensch auf Raten« von Pierre Boileau und Thomas Narcejac (Fr., 20 Uhr, DRS1) ist eine … Weiterlesen

Radio: Formatwandel

Mit Helmut Heißenbüttels legendärem »Was sollen wir überhaupt senden?« hatte DKultur am Montag, den 1.10., seine Reihe »Formatwandel« begonnen. Der Titel ist gleich auf mehreren Ebenen symbolisch aufgeladen. Ob Digitalisierung der Vertriebs-, und Empfangsmedien oder Programmreformen hin zur hegemonialen Musikrotation, ob Podcast-Inflation oder ausuferndes Lykke-Li-Gedudel. Das Medium Radio erlebt derzeit einen umfassenden Formatwandel. In diesem … Weiterlesen

Bi-Ba-Bundesrepublik

Nicht nur Zeit wird zunehmend ein knappes Gut, sondern auch das Gefühl dafür. Da fragt sich mancher: Ist wirklich Feiertag? Wem der Blick in den Kalender nicht als Beleg reicht, der merkt es spätestens an den vielen, außerwerktäglichen Hörpiel- und Featuresendeplätzen bei den Anstalten der ARD und beim Deutschlandradio. So wird der freie Tag für … Weiterlesen

Ursendungen im Oktober 2012 (Auswahl)

BR 19.10.12 Ergo Phizmiz: Conversation with Birds 46:02 DRadio 13.10.12 Gesine Schmidt: Oops, Wrong Planet 67:10 HR 31.10.12 Aleksandr Vvedenskij: Wann wo oder Eine gewisse Anzahl Gespräche 38:25 MDR 07.10.12 Andreas Jungwirth: Transsilvanien 51:31 NDR 24.10.12 Susanne Amatosero: Mercury 49:23 RB 03.10.12 Ginka Steinwachs: Leckermänner – Dichten in Fahrtrichtung 75:45 RBB 15.-19.10.12 + 22.-26.10.12 Rafael … Weiterlesen

Sie hören den Landfunk

Radiovorschau. 28. September bis 4. Oktober 2012. Henry David Thoreaus Essay »Civil Disobedience« (dt. Titel: Von der Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat) erschien 1849. Manchem gilt Thoreau – Steuerverweigerer, Sklavereigegner und Reformpädagoge – noch heute als großer Vorvater der Anarchisten. Dabei ist sein Text ebenso bedeutungsoffen wie nichts Gutes. Er könnte fast ein Manifest … Weiterlesen

Moonjock

Eine kleine Radioschau. 21. bis 27. September 2012 Der Exbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) ist mit seiner Arbeit für Gazprom wohl das bekannteste Beispiel für den Wechsel von der Politik in die Wirtschaft. Auch Roland Koch (CDU), bis 2010 Ministerpräsident in Hessen, hat ihn unternommen. Seit 2011 ist er Vorstandsvorsitzender des Baukonzerns Bilfinger-Berger. Natürlich bekommt man … Weiterlesen

Unter dem Schitthelm

Radiovorschau. 14. bis 20. September 2012 Das Sommerloch ist wieder geschlossen. Man merkt es an der Menge der Ursendungen, die anstehen. Zum Beispiel im Schweizer DRS1 (heute, 20 Uhr): »Gschänkt!« von Philip Palmer greift das Thema Organ­transplantation auf. Es geht um die innerfamiliäre Lebendspende einer Niere und dabei auftretende ethische Konflikte. Im DLF arbeitet in … Weiterlesen

Werbeanzeigen