//
Archiv

hoeherhoeren

hoeherhoeren hat geschrieben 32 Beiträge für Hörspiel des Monats

Nominierungen des Monats September 2014

Nominerungen Hörspiel des Monats, September 2014 Dietmar Dath: Largoschmerzen. Ein sozialmedizinisches Desaster (BR) Michael Wertmüller: Texte für nichts. Nach einem Text von Reinhard Jirgl (DLR Kultur) Ernst Büchner: Versuchter Selbstmord durch Verschlucken von Stecknadeln(HR) Niklas Frank: Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen (NDR) Kai-Uwe Kohlschmidt: Die Tunnelgräber (RBB) Christoph Buggert: Vier Versuche über … Weiterlesen

Nominierungen Hörspiel des Monats August 2014

Nominierungen Hörspiel des Monats, August 2014 zeitblom / Alfred Jarry: Heldentaten und Lehren des Dr. Faustroll (Pataphysiker) (BR) Wittmann / zeitblom: Die Existenz der Haut. Hör-Collage (DLR Kultur) Oleg Jurjew / Olga Martynova: Versuch über die kasachische Steppe. Lieder aus Stalins Lagern (HR) Alexander Moltschanow: Besser gleich ins Herz (MDR) René Freund: Liebe unter Fischen … Weiterlesen

Hörspiel des Monats August 2014

Hörspiel des Monats August 2014 Versuch über die kasachische Steppe. Lieder aus Stalins Lager Autoren: Oleg Jurjew / Olga Martynova Regie: Andrea Getto Produktion: Hessischer Rundfunk Redaktion: Ursula Ruppel Ursendung: 31.8.2014 Länge: 52‘30   Die Begründung der Jury Was gibt es Schöneres, als gut erzählten Geschichten zu lauschen? Geschichten, die den „Horror dieser Zeit“ bannen, … Weiterlesen

Das 20. „Hörspielforum NRW“ findet vom 26. bis 28. September 2014 in Köln statt

„Gefühlsecht“ lautete das Thema des 20. Hörspielforums NRW, das vom 26. bis 28. September 2014 in Köln stattfindet. In der Ankündigung der Film- undMedienstiftung NRW heißt es u.a.: „Das diesjährige 20. Hörspielforum widmet sich den großen Gefühlen. Gemeinsam gehen wir der Frage nach einem Umgang mit Emotionen in Kunst und Gesellschaft nach. Wann ist ein Kloß … Weiterlesen

Conference on „Audio Drama. Histories, Aesthetics, Practices“ in Copenhagen, 19-20th, August, 2014

On August, 19th and 20th, 2014, a conference on „Audio Drama. Histories, Aesthetics, Practices“ took place at the University of Copenhagen, Southern Campus (KUA) You can find the programme in detail with all the abstracts here: Audio Drama – Histories, aesthetics, practices You can find an reviewed overview over the keynote speakers and panelists here: … Weiterlesen

Hörspiel des Monats Juli 2014

Hörspiel des Monats Juli 2014 Bunyah Hörstück von Catherine Milliken und Dietmar Wiesner Nach Texten von Les Murray Aus dem Englischen von Margitt Lehbert Mit Dagmar Manzel, Ulrich Noethen, Les Murray u.a. Komposition und Realisation: Catherine Milliken / Dietmar Wiesner Produktion: SWR 2014 Länge: 47’51 Die Begründung der Jury Les Murray, 1938 in einer Farm … Weiterlesen

Nominierungen Hörspiel des Monats Juli 2014

Nominierungen Hörspiel des Monats, Juli 2014 Oskar Panizza: Das Liebeskonzil (BR) Robert Weber: Heinrich. Vornahme Hauptfeldwebel (DLR Kultur) Bettina Erasmy: Chapters (HR) Als Mariner im Krieg. Nach dem gleichnamigen Kriegstagebuch von Joachim Ringelnatz (NDR) Ulrike Müller: Das Projekt bin ich (RBB) Gordian Maugg: Am Sonntag zwischen Krieg und Frieden. Eine akustische Spurensuche nach den ersten … Weiterlesen

Wiederbelebt – das Blog ist aktiv!

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser, mit der Jahresmitte 2014 wird das Blog wiederbelebt. Ich habe es von Jochen Meißner und dem/r Kollegen/in übernommen. Wie schon 2012, soll es aktiv über die Hörspielarbeit der jetzt tätigen Jury Hörspiel des Monats / Hörspiel des Jahres berichten und über Wissenswertes aus dem Hörspielbereich informieren. Ich … Weiterlesen

Hörspiel des Monats Juni 2014

Nach dem Verschwinden Ein fiktiver Dialog mit Ilse Aichinger Autorin und Regie: Christine Nagel Musik: Peter Ehwald und Andreas Pichler Produktion: Rundfunk Berlin-Brandenburg 2014 Länge: 50’32 Die Begründung der Jury Die Jury hat großen Respekt und einhellige Bewunderung für die Hörspieleinrichtung „November 1918“ (NDR/SWR), basierend auf Alfred Döblins voluminösem Roman. Norbert Schaeffer gelingt ein spannendes, … Weiterlesen

Nominierungen Hörspiel des Monats Juni 2014

Nominierungen für Hörspiel des Monats, Juni 2014 Ergo Phizmiz: Hollywood: A Bestiary. Live Studioperformance (BR) Irmgard Maenner: Lichtbogen (DLR Kultur) Elias Canetti & Michael Obst: Die Befristeten. Konzert-Hörspiel (HR) Thilo Reffert: Kurschatten. Radio-Tatort (MDR) November 1918 – Eine deutsche Revolution. Mehrteiliges Hörspiel nach dem Erzählwerk von Alfred Döblin (NDR) Christine Nagel: Nach dem Verschwinden. Ein … Weiterlesen

Werbeanzeigen