//
Ausschreibungen

4. Berliner Hörspielfestival vom 28. bis 30.09.2012

Am 1. Juli läuft die Frist für die Einreichungen zum 4. Berliner Hörspielfestival – dem Festival des freien Hörspiels ab.

Wer also ein sehr kurzes (< 5 Minuten) ein kurzes (< 20 Minuten) oder ein langes (< 60 Minuten) Hörspiel gemacht hat und um das glühende Kopfmikrophon, das kurze oder das lange brennende Mikrophon konkurrieren will, sollte es noch schnell einreichen. Hier erfährt man wie es geht.

Vom 28. bis 30. September kann man im Berliner Dock 11 an der Kastanienallee neue Stücke entdecken – und wenn man Glück hat, begegnet man ihnen später im Radio wieder.

Advertisements

Über Hörspielkritik

Jochen Meißner, Hörspielkritiker. Autor und Herausgeber von Texten und Radiosendungen zu Theorie und Geschichte des Hörspiels.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: